Adana kebabı - Scharfe Hackfleischspiesse

Report Violation

Adana kebabı - Scharfe Hackfleischspiesse Bilder
1 von 1 Fotos rezepter
Bild hochladen
Eingetragen von: Rezepter
Kategorie:  türkische Küche
Gesehen:  4418 views
Vorbereitungszeit:  0 min
Kochzeit:  0 min
Gang: Fleischgerichte
Anforderung: Hobbykoch


Zutaten

800 g Hackfleisch; vom Rind oder Lamm
1 mittl. Zwiebel Salz
Pfeffer; frisch gemahlen
1 Schuss Kreuzkuemmel
1 TL Paprikapulver, scharf
1 TL Pul biber; Plaettchenpaprika in tuerkischen
Laeden
erhaeltlich
2 mittl. Tomaten
8 Lange, gruene Peperoni scharf oder mild
8 :Metallene Fleischspiesse
3 klein. Duenne Fladenbrote
30 g Butter
1 TL Olivenoel
2 Bd. Glatte Petersilie

Anleitung

1. Das Hackfleisch in eine Schuessel geben. Die Zwiebel schaelen und dazureiben. Salz, reichlich
Pfeffer, den Kreuzkuemmel, das Paprikapulver und den Plaettchenpaprika dazugeben und alles
gruendlich verkneten.
2. Den Grill vorheizen.
3. Die Tomaten waschen und halbieren, die Stielansaaetze herausschneiden. Die Peperoni nur
waschen.
4. Das Fleisch in 2 Teile pro Portion teilen und um die Metallspiesse 12-15 cm lange, duenne
Frikadellen formen. Das Fladenbrot in Streifen schneiden. Die Butter zerlassen und die Brotstreifen
damit bepinseln.
5. Den Grillrost leicht mit dem Oel bepinseln und die Spiesse auf jeder Seite 5-8 Minuten grillen.
Die ganzen Peperoni und die Tomatenhaelften am Rande des Grills mitgrillen. Die Brotstreifen am
aeusseren Rand des Grills warmmachen.
6. Die Petersilie waschen und trockenschuetteln. Pro Portion einen flachen Teller am Rand mit je
1/2 Kraeuterbund garnieren. Die warmen Brotstreifen auf die Teller verteilen und das Fleisch und
das gegrillte Gemuese darauf anrichten.


SRY, leider noch keine Bewertungen für dieses Rezept

Wenn Du möchtest schreibe doch eine Bewertung